Kreismeisterschaften in Gelnhausen und Trebur
  22.09.2020 •     Wettkampfberichte 2020


Bei den Kreismeisterschaften Offenbach/Hanau im Stabhochsprung und Hammerwurf, die zusammen mit Gelnhausen/Schlüchtern in Gelnhausen ausgetragen wurden, überquerte Barbara Rickert in der Frauenklasse die Latte bei 3,20 Metern.

Im Hammerwurf steigerte Sascha König in der Männerklasse in jedem Wurf seine Leistung. Im finalen Durchgang landete der 7,26kg schwere Hammer dann bei 28,07 Metern. Anja Reising ließ das 4kg schwere Wurfgerät auf 27,61 Meter fliegen. In der Jugend W15 steigerte sich Anna Wurzel steigert im letzten Versuch auf 20,79

Bei den Kreismeisterschaften des Leichtathletikkreises Groß-Gerau in Trebur war außer Wertung Kornelia Wrzesniok (ASC Neu-Isenburg) am Start. Sie lief in der Klasse W50 über 200m in 34,31 Sekunden und gewann den Speerwurf mit 22,55 Metern. Im Weitsprung belegte sie mit 4,05 Metern Rang 2.